Thich Nhat Hanh

... dieser Große       Weise Mann der   Gegenwart ...         

... buddhistischer   Mönch ... Lehrer der   ACHTSAMKEIT, des   MITGEFÜHLS und der LIEBE ... 

... Begründer eines "engagierten Buddhismus", Botschafter der Versöhnung ... und seiner Vision des INTER-SEINs (INTER-BEING) ... 


... erlitt am 11.Nov.2014, einen Monat nach seinem 88. Geburtstag, eine schwere Hirnblutung - die offiziellen Mitteilungen seines Ordens aus diesem Anlass und zum Genesungsverlauf sowie letzte Informationen zu seinem Gesundheitszustand (auf englisch) finden Sie hier. Einige der Mitteilungen wurden auf deutsch übersetzt, dazu können Sie hier klicken.

Eine Nachricht vom 29. August 2017 anlässlich einer Reise Thich Nhat Hans nach Vietnam finden Sie hier.


 

... zu inspirierenden Vorträgen (mit deutscher Übersetzung) während des "German Retreats" vom 12. - 17. August 2014 in WALDBRÖL (in zeitlich umgekehrter Reihenfolge) gelangen Sie hier:  

"Glück in unserem Herzen nähren"

 

 

 

  

Tweet
Empfehlen

 

teilen ...

Facebook ShareGoogle BookmarksTwitter

 

 

 

 

 

        

Leistungen:

A) Psychodynamische / tiefenpsychologisch fundierte PSYCHOTHERAPIE:

  • Psychotherapeutisches Erstgespräch und bis zu 4 (weitere) probatorische Sitzungen zur Anamneseerhebung, Diagnostik, Therapieplanung und Therapiebeantragung

  • Durchführung von Psychotherapie bei psychischen Störungen (z.B. bei Depressiven Störungen, Angststörungen, Essstörungen, Traumafolgestörungen, Persönlichkeitsstörungen u.a.) als ... 

  • Kurzzeittherapie (bis 25 Sitzungen) oder als
    Langzeittherapie (bis 50 / 80 Sitzungen)

 

B) psychologisch-psychotherapeutische Beratung (z.B. bei Belastungen in Lebenskrisen) 

Für Gäste der Insel kann bei einer langfristigen Voranmeldung (drei bis vier Monate) im Verlauf eines Urlaubs oder einer ambulanten Reha-Maßnahme z.B. eine psychotherapeutische Beratung, eine befristete Unterstützung während einer längeren Krisen- oder Neu-
Orientierungsphase, eine Einführung in Entspannungstechniken oder die Förderung der Stressbewältigungsfähigkeit zur Burn-Out-Prophylaxe realisiert werden.


 

C) Entspannungstherapie
 

Kosten:

  • PSYCHOTHERAPIEN sind Leistungen der Gesetzlichen Krankenkassen, die Kosten für eine notwendige Psychotherapie werden also für Versicherte von ihrer Krankenkasse übernommen - dies gilt auch für die zur Diagnostik und weiteren Abklärung erforderlichen Erst- und probatorischen Gespräche (s.o).

  • Private Krankenversicherungen übernehmen die Kosten entsprechend der vertraglichen Vereinbarung.

  • PSYCHOTHERAPEUTISCHE BERATUNG und ENTSPANNUNGSTHERAPIE können in der Regel (insofern Sie nicht im Rahmen einer Psychotherapie durchgeführt werden) nur privat abgerechnet werden.

 

... zur ergänzenden Information hier ein Link zum Thema "Was ist Psychotherapie" des Bundesverbandes Deutscher Psychologen e.V. (BDP).
 

Kontakt:

So finden Sie mich:

Lageplan und Umgebungskarte

 

Kostenlos parken ...

... und neben dem Syltness Center steht Ihnen der beschrankte Parkplatz zur Verfügung - bringen Sie Ihr Parkticket mit in die Praxis; hier kann ich es Ihnen frei schalten. 

Terminabsprache während der telefonischen Sprechzeiten:
 

dienstags        11.00-11.30 Uhr 

donnerstags    19.15-19.45 Uhr
freitags           11.00-11.30 Uhr



TELEFON    04651 93 52 42

 

Sie erreichen mich außerdem auf folgenden Kommunikationswegen:

 

e-Mail             benno.hennrich@t-online.de

 

TELEFAX     04651 83 53 24

 

... oder per e-mail über folgendes Kontaktformular:

 


 

HINWEIS:

Wenn bei Ihrer Nachfrage für eine Psychotherapie eine Wartezeit notwendig wird:

 

Wenn es aus praxis-organisatorischen Gründen nicht möglich ist, dass ich mit Ihnen kurzfristig einen Termin für ein psychotherapeutisches Erstgespräch vereinbaren kann, werde ich Ihnen zunächst vorschlagen, dass ich Sie in meine Warteliste aufnehme.

 

Ich werde darüber hinaus mit Ihnen am Telefon besprechen, welche allgemeinen bzw. speziellen Alternativen zur kurzfristigen bzw. die Wartezeit auch überbrückenden Hilfen grundsätzlich infrage kommen könnten.  

 

Neben der Empfehlung, sich dann auch bei meinen niedergelassenen Psychotherapeuten-KollegInnen um einen Termin zu bemühen, wird es darum gehen, zu erörtern, inwieweit Ihre Hausärztin / Ihr Hausarzt Sie auch bezüglich Ihres seelischen Leidens für die Zeit bis zur Aufnahme der Psychotherapie klärend und stützend begleiten kann. Dabei kann es z.B. neben dem ärztlichen Gespräch auch darum gehen, dass der Hausarzt ggf. mit Ihnen über eine medikamentöse Behandlung berät oder einen Facharzt / eine Fachärztin für Psychiatrie einbezieht – oder dass u.U. eine stationäre Psychotherapie als Akut-Behandlung oder als Reha-Maßnahme eingeleitet wird.

Eine stationäre Psychotherapie kann in Frage kommen, bei …

 

  • einer zu erwartenden längeren Wartezeit für eine ambulante Psychotherapie und
  • erheblichem Leiden und die Alltagsbewältigung schwer beeinträchtigenden Symptomatik und / oder
  • einer aufgrund der seelischen Störung schon eingetretenen Arbeitsunfähigkeit.

 

 

Manchmal werde ich auf die Hilfemöglichkeiten des BBZ, dem Behandlungs- und Beratungszentrum in Westerland hinweisen. Die Kompetenz des BBZ mit seinen speziell ausgebildeten TherapeutInnen und BeraterInnen liegt bei den Schwerpunkten: Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen, sowie Beratung bei Paar- und Ehe-Problemen, der  Erziehungsberatung und auch der allgemeinen Lebensberatung

 

Häufig erscheint es dann auch sinnvoll, am Telefon darüber zu sprechen, was Sie selbst schon HEUTE und in nächster Zeit TUN können, um die eigene leidvolle Situation zu verändern, zu lindern:

-         welche Möglichkeiten der Freude haben Sie,

-         wie können Sie sich körperlich, emotional, geistig-intellektuell selbst stärken,

-         welche eigenen Stärken und Interessen könnten Sie nutzen – und:

-         durch wen, bei welchen Menschen in ihrem Umfeld könnten Sie Unterstützung und Entlastung erfahren, bei wem „ein offenes Ohr“ finden?

(Schauen Sie dazu vielleicht auf die beiden Unterseiten meiner Homepage mit den Titeln: „SICH SELBST FÖRDERN …“ sowie „… UND EINANDER – ICH & DU“)

 

Grundsätzlich ergibt sich daraus auch die Empfehlung:

Wenn Sie sich mit der Frage und dem Wunsch nach einer Psychotherapie schon etwas länger beschäftigen, schieben Sie den Schritt, sich bei mir oder bei meinen KollegInnen zu melden, nicht zu lange auf. Lassen Sie sich ggf. auch in eine Warteliste eintragen.

 

Ihr Dipl.-Psych. Benno Hennrich

 

 

Aktuelles:


 


 


 

 

 

 

(... für alle "tweets" diesen Button anklicken)

 

 

 

120966

 


______________________ TARA BRACH, Ph.D., (mit Klick auf ihr Foto kommen Sie auf ihre WebSeite) ist als promovierte Psychologin und Psychotherapeutin auch eine der bedeutenden westlichen Lehrerinnen in buddhistischer Meditation; sie ist die Gründerin der Insight Meditation Community of Washington. Als Autorin hat sie zwei wunderbare von großem psychologisch-psychotherapeutischem Kenntnisreichtum und Weisheit, Freundlichkeit und Verständnis, Humor, tiefer Menschlichkeit und Liebe durchdrungene Bücher veröffentlicht: „Mit dem Herzen eines Buddha: Heilende Wege zu Selbstakzeptanz und Lebensfreude“ (2013) und „Nach Hause kommen zu sich selbst: Im erwachten Herzen Zuflucht und Geborgenheit finden“ (2013). Mit einem Klick auf ihr Foto gelangen Sie auf ihre (englischsprachige!) Homepage. Dort finden Sie auch TARA BRACHs (auch als Podcasts zur Verfügung gestellten) vielfältig anregenden, informativen, philosophisch und wissenschaftlich fundierten und humorvoll-warmherzigen Vorträge und Meditationsanleitungen, die sehr geeignet sind, generelle und spezifische Reflektions- und Entwicklungsprozesse in einer Psychotherapie zu unterstützen.



MEDIATHEK-Tipp: Der große Inspirator zur ACHTSAMKEITs PRAXIS in Medizin und Psychotherapie 

JON KABAT-ZINN im Gespräch mit Barbara Bleisch in STERNSTUNDE PHILOSOPHIE vom 14.02.2016
 

... EIN weiterer Link zum Thema ACHTSAMKEIT und PSYCHOTHERAPIE: Dr. Michael E. Harrer 

 


 

... ein großzügiges und großartiges Geschenk von Prof. Tania Singer und Dipl.-Psych. Matthias Bolz (Hrsg.) vom Max-Planck-Institut, Leipzig - über die Einführungsseite hinter diesem Link (mit Info-Videos) gelangen Sie weiter zum DOWNLOAD des e-books.


 

... aus der mehrteiligen arte-Dokumentation 

"Wir werden geboren als Altruisten, nicht als Egoisten" 

vom 23. März 2016 zum Thema Mitgefühl und Empathie sind noch einige Beiträge abrufbar


 

SELBST-MITGEFÜHL ... Link zur Homepage von Dipl.-Psych. Christine Brähler mit weiteren Informationen und praktischen Übungen.

  

... ergänzend hier ein Link zu einem Interview mit dem Diplom-Psychologen Dr. ULRICH OTT, der Prozesse im GEHIRN von Menschen, die MEDITIEREN

erforscht.

 


 

MITGEFÜHL - ... und seine politische Dimension im "Globalen Dorf": die "Charta für Mitgefühl" - initiiert von KAREN ARMSTRONG (dieser Link führt sie zu "Die Botschaft", der deutschen Übersetzung (!) ihres wunderbaren Buches "Twelve Steps to a Compassionate Life") ... lassen Sie sich von ihrer Idee und Einladung berühren - ... ein Mausklick entfernt (falls englische Version erscheint, deutsche Übersetzung auswählen).